Software AG vollzieht Verschmelzung mit IDS Scheer

News

Die Verschmelzung der Software AG mit der IDS Scheer AG ist jetzt endgültig unter Dach und Fach. Die Eintragung der Verschmelzung ins Handelsregister in Darmstadt erfolgte mit sofortiger Wirkung und war der letzte juristische Schritt im Verschmelzungsverfahren.

Die Zusammenführung der beiden Unternehmen Software AG und IDS Scheer zu einer Aktiengesellschaft etabliert einen neuen Global Player für Software und Dienstleistungen. Im dritten Quartal konnte die Software AG bereits ein Wachstum im IDS Scheer Produkt- und Service-Geschäft verzeichnen. »Wir haben in diesem Jahr große Fortschritte in der Integration der beiden Unternehmen erzielt und von Kunden, Mitarbeitern und Branchenanalysten sehr positive Rückmeldungen erhalten«, beschreibt Karl-Heinz Streibich, Vorsitzender des Vorstands der Software AG, die Vorteile der vollzogenen Verschmelzung. Das gemeinsame Unternehmen setzt den Schwerpunkt auf Business Process Excellence und hat mehr als 10.000 Kunden, 6.000 Mitarbeiter und eine Umsatzprognose für 2010 von über einer Milliarde Euro.