Ferrari electronic Roadshow zum Thema Unified Communications

Strategie

Der Unified-Communications-Spezialist präsentiert auf seiner diesjährigen Roadshow seine Unified-Communications-Lösungen gemeinsam mit Microsoft. Unter dem Motto »4 Gewinnt« tourt der Hersteller ab 26. Oktober durch Deutschland und macht dabei Halt in Stuttgart, Köln, München, Hamburg und Berlin.

Die Veranstaltungen richten sich an ITK-Fachhändler, die sich über aktuelle Trends im Bereich Unified Communications informieren möchten. Schwerpunkte liegen in diesem Jahr auf den Themen ausfallsichere IP-Telefonie für Microsoft Lync Server 2010 und Unified Messaging in der Cloud. Das Motto »4 Gewinnt« steht nicht nur für die neue Version OfficeMaster 4 sondern auch für die vier Punkte Hardware, Software, Services und Erfahrung.

Die halbtägigen Workshops informieren über die UC-Integration in die aktuelle Microsoft IT-Landschaft. Ferrari electronic stellt die OfficeMaster Hardware und Software sowie das neue Produkt OfficeMaster Survivable Branch Appliance (SBA) für den Lync Server 2010 vor. Die SBA ermöglicht Unternehmen, die ihre Telefonie-Infrastruktur mittels Lync Server 2010 zentralisieren, hochverfügbare Telekommunikation in ihren Filialen. Neben einem Expertenvortrag von Microsoft über die neuesten Unified-Communications-Lösungen, wird ein Referenzkunde von Ferrari electronic aus der jeweiligen Region seine praktischen Erfahrungen im Bereich Unified Messaging mit den Besuchern teilen. Die Workshops enden mit einem gemütlichen Get-Together mit Abendessen. Die Termine der Roadshow im Überblick:

– Dienstag, 26.10.2010 in Stuttgart, Literaturhaus
– Donnerstag, 28.10.2010 in Köln, Microsoft
– Montag, 08.11.2010 in Unterschleißheim, Microsoft
– Mittwoch, 10.11.2010 in Hamburg, Arcotel Rubin
– Donnerstag, 11.11.2010 in Berlin, dbb forum

Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Für weitere Informationen und die Anmeldung stehen die Roadshow-Website und ein Event-Blog bereit.