Neuer Geschäftsführer bei NT plus

News

Dr. Volker Flemming (40) übernimmt ab sofort die Leitung der NT plus in Osnabrück. Er löst Volker Schwellenberg (48) als Geschäftsführer ab, der strategische Projekte innerhalb der Actebis-Gruppe übernimmt.

Flemming gilt als ausgewiesener Channelexperte. Unter seiner Leitung soll der Fokus der Vermarktung von ITK-Konvergenzprodukten und -lösungen aus einer Hand nun noch stärker vorangetrieben werden. Der Wechsel steht laut Geschäftsleitung für die strategische Relevanz der ITK-Konvergenz in der Actebis-Gruppe.

Dr. Flemming kommt von der Siemens Enterprise Communications und verantwortete dort zuletzt als ‚Geschäftsführer indirekter Vertrieb Deutschland’ das gesamte Channelgeschäft und den Ausbau des Partnervertriebes. Flemming ist promovierter Wirtschaftsrechtler. »Mit Volker Flemming haben wir einen erfahrenen TK-Manager für uns gewinnen können, der eine große Erfahrung im Channel mitbringt«, freut sich Klaus Hellmich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Actebis-Gruppe, über die kompetente Verstärkung im Konzern. »Mit ihm und dem weiteren Zusammenwachsen von Actebis Peacock und NT plus sind wir für die Herausforderungen im klassischen TK-Markt bestens gewappnet«, ergänzt Uwe Neumeier, Geschäftsführer der Actebis Peacock, an den Flemming ab sofort berichtet und fügt hinzu: »Auch werden wir die Effizienz und Effektivität unseres Konvergenzgeschäfts weiter steigern und die Marke NT plus nachhaltig stärken und ausbauen.«

Lesen Sie auch :