NetApp ernennt einen Vice President EMEA Emerging Markets

NewsStrategie

Remo Rossi soll in dieser neu geschaffenen Position die Geschäftsentwicklung des Storage-Herstellers in Osteuropa, Russland, Afrika und Österreich betreuen. Er verantwortet den Vertrieb, das Marketing und die Channel-Aktivitäten.

»Ich freue mich, dass Remo diese neue Position übernommen hat, und habe volles Vertrauen in seine Führungs- und Managementfähigkeiten«, erklärt Andreas König, Senior Vice President und General Manager EMEA. »Diese neu geschaffene Vertriebsregion verlangt eine starke und tatkräftige Managerpersönlichkeit. Remos zehnjährige Erfahrung bei NetApp, sein Verständnis für unterschiedlichste Märkte und seine Vertriebserfolge qualifizieren ihn bestens für diese Position.«

Der gebürtige Schweizer kam im Februar 2000 als Account Manager zu dem amerikanischen Storage-Lösungsanbieter und spielte eine entscheidende Rolle beim Aufbau des Schweizer Geschäfts. Vor seiner Beförderung zum Vice President EMEA Emerging Markets war Rossi Senior Director North East EMEA bei NetApp und steuerte das Business in Österreich, der Schweiz, Russland, Osteuropa und Skandinavien. Er hat zum schnellen Markteintritt des Unternehmens in Russland und Osteuropa beigetragen, wie ihm sein Arbeitgeber attestiert. Obwohl diese Gebiete zu den »jüngsten« Märkten von NetApp zählen, wurden bereits Vertriebsbüros in Budapest, Moskau, Prag und Warschau eröffnet.

»Ich sehe in meiner neuen Rolle eine Herausforderung und eine Chance, da dieses Vertriebsgebiet mit seiner kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt absolut einzigartig ist«, sagt Remo Rossi. »Ich freue mich, das Potential der Emerging Markets für NetApp weiter zu entwickeln und aus Chancen konkrete Ergebnisse zu machen.«

Lesen Sie auch :