Experton Group: Kosteneinsparung bleibt wichtigstes Thema

News

Kosteneinsparungen stehen auch dieses Jahr nach wie vor an erster Stelle, was die Prioritäten und Herausforderungen der IT-Entscheider in Unternehmen anbetrifft. Dies ergibt eine Befragung der Experton Group von 401 Unternehmen in Deutschland.

Fast jeder Dritte äußert sich hierzu, meist im Zusammenhang mit anderen wichtigen Themen, die anzeigen, wodurch diese Kosteneinsparung  realisiert werden soll, wie z.B. Virtualisierung, Konsolidierung, Energieeffizienz oder auch Cloud Computing. Die Optimierung der IT steht bei jedem 5. Unternehmen als wichtigste Herausforderung ganz oben. Darunter zu subsummieren sind eine höhere Flexibilität, mehr Kundenorientierung, mehr Performance und mehr Transparenz. Ebenfalls zu den Top 3 gehört wie auch in den Vorjahren das Thema Security bzw. die Verfügbarkeit der IT, das immer auch in engem Zusammenhang mit Compliance und  Mobility steht.

Bemerkenswert ist, dass das Thema Cloud Computing bzw. SaaS bei immerhin jedem 20. Unternehmen (5 Prozent) mit an erster Stelle steht, wenn es um die Prioritäten und Herausforderungen für 2010 gilt. »Man hat zwar das Gefühl, die Realität in den Projekten läuft dem Rummel um dieses Thema noch weit hinterher. Die Ergebnisse deuten aber an, dass viele Unternehmen nun anscheinend aus der Bewertungs- und Analysephase herauskommen und an konkrete Umsetzungen dieses Themas in Ihrem Unternehmen nachdenken«, kommentiert Andreas Burau, Vorstand Experton Group.

Lesen Sie auch :