Optimal Systems ernennt neuen Sales Manager

News

Thomas Lederer übernimmt die neu geschaffene Position eines Head of Sales bei dem Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen. Er wird den Ausbau des ECM-Geschäfts in Baden Württemberg und in der Schweiz verantworten.

»Ich freue mich, die Mannschaft zu verstärken. Das Unternehmen ist mir als einer der führenden deutschen ECM-Hersteller seit Jahren bekannt und ich freue mich auf die Aufgaben und auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen in Konstanz sowie mit den Partnern in der Schweiz«, erklärt der Diplom-Informatiker. Lederer verfügt über eine langjährige Karriere in der IT-Branche, vorwiegend im Umfeld der Enterprise Content Management-Technologien. »Wir sind stolz darauf, einen so erfahrenen Kollegen für uns gewonnen zu haben und freuen uns auf die erfolgreiche Kooperation. Wir werden mit seiner Unterstützung neue Absatzmärkte in Süddeutschland und in der Schweiz erschließen«, meint Karsten Renz, CEO und Mitgründer von Optimal Systems.

Thomas Lederer startete seine Laufbahn als Software-Spezialist und System Manager bei Digital Equipment und arbeitete später als System Analyst und Projektleiter bei der UBS Zürich. Nach seinem Einstieg in den ECM-Markt bei der Firma Documentum als Senior Consultant Global Financial Services wechselte er als Director Marketing EMEA zur Open Text GmbH München. Vor seinem Wechsel zu Optimal Systems war er als Director Business Development Deutschland für Alfresco tätig, wo er maßgeblich zur erfolgreichen Etablierung des Unternehmens in Deutschland beigetragen hat.