ISP*D Hausmesse in München

NewsStrategie

Am 20. Mai lädt die ISP*D zu ihrer diesjährigen Hausmesse und präsentiert zusammen mit zehn der wichtigsten Herstellerpartner ein umfangreiches Vortragsprogramm im Aufkirchener Mercure Airport Hotel München.

Highlight der Veranstaltung soll die Key Note von Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz werden, der über den Schutz unternehmenskritischer Daten und Datenschutz im Allgemeinen spricht. In kompakten 30-Minuten Vorträgen erhalten die Teilnehmer darüber hinaus gebündelte Informationen zum aktuellen Stand der Themen Corporate Identity, Internetmanagement- und Firewallsicherheit, Desktop-Sharing- Web-Conferencing- und E-Collaboration, elektronisches Beleghandling, Online Präsentationen, Backup & Partitionierung, Innovative Sprachtechnologie, Datensicherheit und Remote Access. Präsentiert werden diese von Experten aus Unternehmen wie cisolution, Entensys, FastViewer, gotomaxx, HOB, NCP, Paragon Software, SPEECH EXPERTS, tetraguard und VIOSO. Neben dem Vortragsprogramm können sich Fachhändler an diesem Tag auf einer begleitenden Messe über Neuigkeiten aus der Branche, Software-Lösungen der einzelnen Anbieter, kommende Versionen, Lizenzmodelle und Partnerprogramme informieren. Hier haben interessierte Fachhändler die Möglichkeit, mit Vertretern der Software-Hersteller aus den Bereichen Geschäftsführung, Vertrieb und Marketing ins Gespräch zu kommen. Eine Verlosung von Sachpreisen sowie Software-Produkten der teilnehmenden Unternehmen soll den Tag abrunden.

»Wir freuen uns, wie bereits im letzten Jahr, mit vielen unserer Kunden in angenehmer Atmosphäre ein persönliches Gespräch führen zu können. Mit unserer Hausmesse wollen wir den Kontakt zu unseren Fachhändlern weiter vertiefen und ausbauen«, so Christian Laube, Geschäftsführer der ISP*D International Software Partners GmbH. Die ersten 15 angemeldeten Fachhändler erwartet ein weiteres Highlight. Ihnen bietet die ISP*D am 19.5. (nachmittags) einen Schnupper-Tauchkurs unter fachmännischer Leitung in einem der größten Indoor-Tauchsportzentren Deutschlands, in direkter Nähe zum Mercure Airport Hotel München. Im Anschluss nehmen sie mit einigen der teilnehmenden Hersteller an einem exklusiven Abendessen teil. Mit dem Frühstücks-Buffet am nächsten Morgen können sie dann frisch gestärkt in das Programm der Hausmesse starten. Weitere Informationen zur ISP*D Hausmesse und das Anmeldeformular zur Veranstaltung sind auf der Website zu finden.

Lesen Sie auch :