NEMA 2010: Next Generation Tools and Platforms for Embedded Media Applications

Strategie

Der Workshop NEMA 2010 »Next Generation Tools and Platforms for Embedded Media Applications« am 23. und 24. Februar in Darmstadt beschäftigt sich mit zukünftigen Anwendungen aus dem Embedded Media Bereich.

Dazu gehören sprachbasierte Steuerungssysteme in der Automobilindustrie, Bilderkennungs- und Klassifizierungsverfahren in digitalen Kameras, Immersive Anwendungen auf mobilen Endgeräten sowie Mehrkanal-Audio-Systeme in der Video-Kommunikation. Diese sehr komplexen Anwendungen stellen immer höhere Anforderungen, auch an die zugrundeliegende Hardware.

Der im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten
Forschungsprojektes hArtes (holistic Approach for real time embedded
systems) organisierte, zweitägige Workshop stellt neben innovativen
Anwendungen auch neue Hardwarekonzepte aus dem Embedded Bereich sowie
aktuelle Entwicklungen der Compiler-Technologie vor. Die Veranstaltung
bietet außer einer Reihe von Vorträgen auch Technologie-Demonstrationen
sowie ein Abendprogramm. Der Workshop soll den Dialog zwischen
Anwendungs- und Plattformentwicklern fördern, um die Anforderungen
möglicher neuer Anwendungen zu verstehen und zukünftige
Plattformentwicklungen darauf abzustimmen. Weiterführende Informationen
und Anmeldungsmöglichkeiten hier.

Lesen Sie auch :