Cooler Master startet mit Choiix in den Lifestyle

Produkte

Der taiwanesische Gehäuse- und Komponentenhersteller will es nun bunt treiben: Unter der neuen Marke Choiix (kein Tippfehler) kommen diverse Zubehörprodukte in interessanten Formen, Farben und Materialkombinationen auf den Markt.

Bei Notebooks, Netbooks und Smartphones spielt oftmals neben der Funktionalität auch das Design, das Material und die Farbe eine große Rolle, analysiert der Hersteller. Mit farbenfrohen und trendig designten Zubehörprodukten der Marke Choiix will Cooler Master nun ein nicht zuletzt durch weibliche Kundschaft bestimmtes Marktsegment erobern. Um auf möglichst viel Akzeptanz zu stoßen, sind die Preise (zwischen 5 und 35 Euro) bewusst niedrig angesetzt.

Ein Produkt namens U cool soll das Problem der Hitzeentwicklung auf dem Schoß liegender Notebooks lösen: Durch die Wölbung der Auflagefläche bekommt es ausreichend Kaltluft zur Kühlung. Nebenbei verhindert U cool auch unangenehme Abdrücke vom Laptop auf der Haut, so das Produktmanagement.

Der Airthrough Stash ist dagegen ein passiver Notebook-Kühler, das heißt ohne Lüfter. Der notwendige Luftstrom wir durch eine große Öffnung unter dem Laptop generiert. Die Auflagefläche besteht aus Aluminium, welches ebenfalls Wärme ableiten soll. Als Besonderheit bietet der Stash die Aufnahme einer 2,5-Zoll-Festplatte, mit welcher die Kapazität des Notebooks erweitert werden kann oder auch Backups speicherbar sind. Die Festplatte wird über den vorhandenen USB-Hub betrieben.

Der Chair aus Holz und Edelstahl soll für Eleganz am Arbeitsplatz sorgen, insbesondere bei Führungskräften oder im Front Office. Interessenten haben die Wahl zwischen hellem Birken- oder kräftigem Walnussholz. Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen und ungebleichtem Karton.