Mit o2 in die Business Class

Strategie

Telefónica o2 Germany ermöglicht noch bis zum 31. Dezember seinen Partnern die Teilnahme an dem Incentive-Programm »Business Class!«.

Für alle verkauften Business-Produkte sammeln Direct Partner und Center Partner Punkte und haben damit die Chance auf einträgliche Gewinne, so der Provider. Je nach erlangter Punktezahl können Tankgutscheine oder Lufthansa ProFlight Simulator-Flüge im Wert von 150 Euro bis hin zum edlen MacBook Air oder OMEGA Seamaster Chronograph für 2.500 Euro gewonnen werden. Da die Punkte insgesamt bis zu dreimal eingelöst werden können, gibt es mehrfach die Möglichkeit zu gewinnen.

Mit dem »Business Class!« Incentive-Programm bekommen erfolgreiche Partner ein Prämien-Upgrade: Je nach verkauftem Business-Produkt wie beispielsweise dem Business Data Pack 30 bis hin zum IP Voice Pure-Festnetzpaket sind die Punkte gestaffelt. Zusätzlich zu den mehrfachen Gewinnchancen gibt es sogenannte Turbos. So sind verschiedene Vermarktungsschwerpunkte wie etwa zu VoIP geplant, die dann die doppelte Punktzahl erreichen lassen. Insgesamt können die Partner Gewinn-Staffeln mit allen Produkten erreichen.

Mit der Incentive-Kampagne belohnt Telefónica o2 Germany die Partner des Geschäftskundenbereichs, in dem sich das Unternehmen gerade neu aufstellt. Der neu geschaffene Business-Bereich vereint Vertrieb und Vermarktung der Geschäftskundenangebote für kleinere, mittlere und multinationale Unternehmen sowie das Festnetz-Wholesalegeschäft. Damit bietet er ein breites Produktportfolio aus Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur aus einer Hand. Der Geschäftskundenbereich soll so zu einem zweiten wichtigen Standbein neben dem Privatkundengeschäft von o2 werden. Mit der neuen Organisation will der Anbieter seine Strategie der integrierten Telekommunikation weiter forcieren. Unterstützt wird dies durch die Zusammenlegung der beiden Netzwerkbereiche Mobilfunk und Festnetz.