Professionelle Disaster Recovery für jedermann

NewsProdukte

Der US-Anbieter CMS Products bringt mit BounceBack Ultimate eine neuartige Lösung zur Datenwiederherstellung und -sicherung auf den DACH-Markt.

Die auf professionelle Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen spezialisierte Firma CMS Products adressiert mit ihrem neuen Produkt vor allem SoHo-Nutzer, Young Professionals und IT-Laien im Cosumer-Sektor. Dabei beweise der Gewinn des Jury Awards auf der FOSE, der bedeutendsten US-Messe im Bereich eGovernment, dass die Lösung auch hoch professionelle und Compliance-getriebene B2B-Anforderungen voll erfülle, erzählt der für EMEA zuständige Sales Director Brian Blanchard beim Redaktionsbesuch in München.

BounceBack Ultimate verspricht unmittelbare Datenwiederherstellung und sei dabei die erste Disaster Recovery, die auch Usern ohne Fachkenntnisse in vollem Umfang zur Verfügung stehe, so Blanchard. Auf diese Weise könne z.B. im Fall eines Festplattenschadens die Arbeit am PC ohne Datenverlust nahtlos fortgesetzt werden. Eine externe, über USB angeschlossene Festplatte sichert mit der BounceBack Software eine lückenlose Systemperformance, während die interne Festplatte ohne Downtime und in aller Ruhe ausgetauscht oder in Stand gesetzt wird. Der Nutzer kann in der Zwischenzeit ohne Unterbrechung bequem und sicher auf der externen Festplatte weiterarbeiten. Nach erfolgter Reparatur werden alle relevanten Daten einfach wieder auf die interne Festplatte zurückgespeichert. »Downtime ist keine Option«, so Blanchard. »Vom Systemausfall zurück zur vollen Funktion vergehen mit unserer Lösung nur wenige Minuten. Damit sind wir Technologieführer und die ersten auf dem Markt.«

Die Lösung unterstützt Windows XP und Vista. Darüber hinaus erfüllt die Disaster Recovery Lösung mit der AES (Advanced Encryption Standard) 256-bit Verschlüsselung sensibler Dateien auch professionelle Bedürfnisse beim Daten- und Informationsschutz. Ein Live-Backup selbst für gerade geöffnete Dateien und die fortlaufende Echtzeitdatensicherung versprechen sowohl dem Privatanwender als auch dem SMB- und Enterprise-Bereich höchste Sicherheitsstandards. Backups werden dabei im Hintergrund durch ein Prioritätsmanagement der Applikationen so durchgeführt, dass die Anwendungen im Vordergrund nicht verlangsamt werden. Zusätzlich steht mit Quick Restore eine innovative Funktionalität für die gezielte Wiederherstellung einzelner Dateien zur Verfügung.

BounceBack Ultimate soll sowohl im Channel über führende Reseller als auch direkt über die Homepage bezogen werden können. Aktuell werden noch Distributoren gesucht, denn man setzt auf den indirekten Vertrieb. Auch an OEM-Partnern aus dem Hardwarebereich ist der Softwareentwickler interessiert.