Strato und Actebis Peacock gemeinsam für SaaS

News

Die Strato AG erweitert ihre Vertriebsaktivitäten für das Strato Firmen-Portal: Actebis Peacock hat den Vertrieb dieser Software-as-a-Service (Saas)-Lösung übernommen.

Organisatorisch ist die Vermarktung des Strato Firmen-Portals bei Actebis Peacock Aufgabe des Geschäftsbereiches Software & Services innerhalb der Value Added Distribution (VAD).

Zu den Vorteilen der Zusammenarbeit sagt Silvia Beßlich, Vorstand Marketing & Sales der Strato AG: »Die Partnerschaft mit Actebis Peacock ist für Strato richtungweisend: Neue Wege bieten uns und den Resellern zusätzliche Erlöspotenziale, gerade im Umfeld von Software-as-a-Service. Händler können durch Value Added Services, beispielsweise in Form von konzeptioneller Unterstützung für das Strato Firmen-Portal, ihren Kunden einen Mehrwert bieten und so die Wertschöpfung steigern.« Dabei will Strato auch von seinen langjährigen Erfahrungen im Affiliate Marketing profitieren: So arbeitet der Hoster nach eigenen Angaben bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit mehr als 60.000 Online-Resellern zusammen.

Für Actebis Peacock ist die Partnerschaft einer der ersten wichtigen Meilensteine bei der Vermarktung von SaaS über den IT Fachhandelskanal. »Mit dem Firmen-Portal von Strato erweitern wir für unsere Reseller und deren Kunden unser Leistungsangebot um eine zukunftsträchtige SaaS-Komponente«, erläutert Tobias Nagel, Leiter der Business Unit Software & Services im VAD-Bereich bei Actebis Peacock, und ergänzt: »Für unsere Fachhandelspartner ergibt sich durch die Zusammenarbeit mit Strato eine neue Möglichkeit, die Beziehung zu Ihren Kunden weiter zu vertiefen und Ihnen mit Diensteistungen im Bereich der Business Applikationen Mehrwerte aufzuzeigen.«

Das Strato Firmen-Portal ist eine web-basierte Komplettlösung für kleine und mittelständische Unternehmen, die alle wichtigen Kommunikationsprozesse in einem Online-Geschäftszentrum vereinen soll: Über die »intuitiv bedienbare« Benutzeroberfläche können Anwender professionelle Internet- und Intranetauftritte erstellen, Kundenbeziehungen pflegen, zahlreiche Kommunikationsprozesse abbilden, produktiv zusammenarbeiten sowie Daten und Dokumente verwalten. Dabei sollen Kunden mit dem Firmen-Portal vor allem IT-Kosten sparen: Strato stellt die gesamte IT-Infrastruktur bereit, übernimmt den Schutz des Systems und die Sicherung der Verfügbarkeit in den TÜV geprüften Rechenzentren sowie die laufende Aktualisierung und Wartung. So sind kleine und mittelständische Unternehmen nicht mehr gezwungen, in eine eigene kostenintensive IT-Infrastruktur zu investieren.