Eine SaaS-basierte Lösung für Markt- und Konkurrenzanalysen

News

Der Anbieter Lixto bringt eine neue Online Market Intelligence-Lösung für die Consumer Electronics- und Computerbranche auf den Markt. Die Software macht wettbewerbsentscheidende Online-Marktdaten sofort nutzbar. Somit können Hersteller und Händler ihre Preise wettbewerbsorientiert gestalten und ihre Margen erhöhen.

Mit Lixto Computers and Electronics Online Market Intelligence (OMI) können Hersteller und Händler von Computern und Konsumgüterelektronik sich jederzeit einen kompletten und detaillierten Überblick über das Onlineangebot ihrer Wettbewerber verschaffen, so die Entwickler. Die Lösung richtet sich an Führungskräfte, Marketing- sowie Pricing-Manager und deckt die gesamte Bandbreite der Konkurrenzanalyse ab: Von Produkteigenschaften über Preise und Verfügbarkeiten einzelner Produkte bis hin zu Lieferkosten und Garantiebestimmungen lassen sich so ganze Marktsegmente online überwachen und analysieren.

Die Lösung kann individuell auf den Informationsbedarf jedes Nutzers zugeschnitten werden, relevante Marktereignisse hervorheben und personalisierte Berichte liefern. Dabei liefert Lixto OMI nicht einfach nur Preisdaten, sondern aggregiert die Web-basierten Daten in ein Business Intelligence Framework, wo sich diese weiter auswerten und für die Geschäftsplanung nutzen lassen. Für deren nahtlose Integration und Weiterverarbeitung in Backend Systemen bietet die Lixto-Lösung Standardschnittstellen zu ERP-Suites, Pricing- und Revenue Management-Anwendungen an.

Mit der SaaS(Software as a Service)-basierten Lösung, können Händler und Hersteller ihre Umsätze und Gewinne steigern, da sie besser verstehen, was ihre Konkurrenten auf den Online-Märkten anbieten, so der Anbieter. Wettbewerbsrelevante Informationen, wie etwa Preissenkungen, Promotions, Sonderangebote oder Produktverfügbarkeiten lassen sich durch die automatisierte Lösung schneller als mit manuellen Verfahren entdecken und daraufhin effizienter weiterverarbeiten.

»In höchst wettbewerbsintensiven Branchen wie der Konsumgüterelektronik- und Computerindustrie profitieren Unternehmen von einem umfassenden Einblick in die Marktereignisse. Wenn sie eine Lösung wie Lixto einsetzen, können sie damit unter Berücksichtigung von Konkurrenzaktivitäten die Kaufentscheidungen potenzieller Kunden in verschiedenen Szenarien simulieren und nachvollziehen«, sagt Christian Koestler, Geschäftsführer von Lixto Software. »Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten kann die Konkurrenzbeobachtung von Online-Marktdaten ein wertvolles Instrument sein, um Verkaufsabschlüsse zu sichern, die ansonsten angesichts preissensibler Kunden leicht wegzubrechen drohen.«

Die Online-Marktdaten gewinnt die Lixto-Lösung, indem sie diese aus vorab definierten Websites automatisiert herauszieht, sammelt und aggregiert aufbereitet. In einem zweiten Schritt werden die Daten konsolidiert und in einer analytischen Anwendung visualisiert. Anhand vorkonfigurierter Dashboards und Berichte können Pricing und Marketing Manager dann die Marktinformationen analysieren und gegebenenfalls die geeigneten Maßnahmen treffen.