APC by Schneider Electric Rack Challenge startet

Produkte

Rennsportbegeisterte Fachhändler aufgepasst: APC by Schneider Electric sucht den schnellsten Rack-Spezialisten und ruft zur APC Rack Challenge 2009 auf.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Fachhändlern zu zeigen, wie Kühlung, Stromverteilung, Kabelmanagement und Umgebungsüberwachung beim Design der APC-Produkte berücksichtigt wurden und diese eine zuverlässige Umgebung zur sicheren Rack-Montage für betriebskritische Geräte darstellen. »Hierbei lernen die Teilnehmer gleichzeitig die Rack-Gehäuselösung von APC als Rack-Lösung der nächsten Generation kennen. Ich wage jede (Renn-)Wette einzugehen, dass kein anderes Rack so schnell und präzise komplettiert werden kann, wie die Racks von APC«, sagt Andreas Gehrmann, Marketing Manager DACH & Israel bei APC by Schneider Electric. Den ersten drei Gewinnern des Finales, das im September in Frankfurt am Main stattfindet, winken »erstklassige Preise« rund um die Formel 1.

Teilnehmen können alle APC-Reseller. Das Qualifying findet an vier Terminen statt: Die APC-Partner laden nach München und Wien ein. Dort heißt es für die Reseller dann: Ran an den Schraubenzieher und schnellstmöglich ein APC-Rack komplettieren! Gestartet wird mit dem Aufbau des Rack-Daches, dann folgt die vertikale Kabelführung. Danach noch Blanking Panels, die verhindern, dass falsche Luft zirkuliert, PDU und APC KVM Switch, Blenden und zweigeteilte Seitenteile sowie Rückentüren einbauen – fertig! Bewertungskriterium ist lediglich die Schnelligkeit des Aufbaus, denn wer die APC-Technik beherrscht, der installiert bereits unter zwei Minuten die oben genannten Rackteile, so der Hersteller. Die Aufbauzeit erfasst und übermittelt der jeweilige APC-Partner vor Ort. Die Reseller mit den besten Zeiten werden zum Finale nach Frankfurt eingeladen.

Die nächsten Termine zur Vorrunde finden auf folgenden Events statt:

Donnerstag, 7. Mai: Ingram IM TOP in Poing
Donnerstag, 28. Mai: Tech Data Forum München
Donnerstag, 4. Juni: Tech Data Forum in Wien
Donnerstag, 17. September: Ingram IM TOP in Wien

Die Preise:

1. Preis: Ein Tag als Formel-1-Pilot (Wochenende in Frankreich)
2. Preis: Halbtägiges Formel-1-Training (Hockenheim)
3. Preis: Fahrt im Formel-1-Doppelsitzer (Hockenheim)

Alle Preise beinhalten die Anreise ab Deutschland, ein Abend- und Mittagessen sowie eine Übernachtung. Beim ersten Preis enthält das Paket zwei Übernachtungen. Die Preise können zusammen mit einer Begleitung nach Wahl eingelöst werden. Die Termine zur Einlösung der Preise sind fest vorgeschrieben und werden nach dem Finale mit den Siegern abgestimmt.

Erste Runde bei Actebis: Bei der ersten APC Rack Challenge am 3. April bei Actebis konnten sich bereits die ersten Reseller vom unkomplizierten Aufbau der APC Racks überzeugen. Mit wenigen Handgriffen schafften es die ersten Teilnehmer in weniger als einer Minute, ein Rack mit PDU, APC KVM Switch, Blanking Panels und Türen komplett zu bestücken.

Lesen Sie auch :