Diamantenfieber bei Mobilfunkprovidern und Fachhändlern

Strategie

Das HTC Touch Diamond2 ist ab Anfang Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Das neue Smartphone von HTC soll ab der zweiten Maiwoche zu einem UVP von 479 Euro im Fachhandel erhältlich sein. e-plus und Vodafone bieten den HTC Touch Diamond2 als HTC gebrandete Version an, T-Mobile Deutschland und o2 als MDA Compact V bzw. XDA Diamond2. Das als neue Stil-Ikone angekündigte Gerät soll durch die Kombination von stylischem Design mit einer »bislang unerreichten Einfachheit in der Bedienung« die nächste Evolutionsstufe der erfolgreichen Windows-Mobile-Multimedia-Smartphones von HTC für Business- und Privatanwender markieren, so der Hersteller.

Zu den technischen Innovationen gehören die »Kontakt bezogene Kommunikation« und die Push Internet-Technologie von HTC. Neben der möglichen Speichererweiterung über microSD-Karten mit bis zu 32 Gigabyte hat das HTC Touch Diamond2 jetzt auch eine 50 Prozent längere Akku-Laufzeit gegenüber der Erstversion zu bieten. Zusammen mit der neuen TouchFLO 3D-Oberfläche für intuitive Einhand-Bedienung ist der HTC Touch Diamond2 »das aktuell attraktivste Smartphone für jeden, der auf Design setzt und trotzdem keine Abstriche in punkto Funktionalität machen will«.