Neues Partnerprogramm bei Honeywell

Produkte

Der Anbieter von Scanning & Mobility-Lösungen will mit einer »klar definierten« Channelstruktur die Grundlage für profitables, langfristiges Wachstum schaffen.

Dabei setzt das Unternehmen nach eigener Aussage auf langfristige Beziehungen mit qualifizierten Wiederverkäufern und Distributoren in etablierten Märkten und Schwellenländern. »Indem sie auf das gesamte Honeywell Scanning & Mobility Produktportfolio zugreifen können, profitieren unsere Partner von den Top-Lösungen aus den bisherigen Sortimenten von Hand Held Products und Metrologic«, erklärt Philippe Buidin, Channel Marketing Director EMEA.

Der Hersteller bietet ein breites Portfolio zur Identifikation und Datenerfassung für vertikale Märkte wie den Einzelhandel, den Gesundheitsbereich, Transport und Logistik. Die Palette reicht von kabellosen und kabelgebundenen tragbaren Barcode-Scannern über robuste mobile Computer bis hin zu Self-Service-Kiosken und Zubehör für die Verifizierung von Barcodes. Hinzu kommen Software, Serviceangebote und Geschäftslösungen.

»Wir wollen unseren Vertriebspartnern leistungsfähige und innovative Produkte für spezifische Kundenbedürfnisse bieten und gleichzeitig die Bedingungen für ein langfristiges, profitables Wachstum gewährleisten«, so Buidin weiter. »Der Channel trägt wesentlich zu unserem Geschäftserfolg bei. Gemeinsam können wir unsere Marke stärken, Strukturen in vertikalen und spezialisierten Bereichen wie dem Gesundheitswesen oder mobilen Einsatzfeldern aufbauen und die allgemeine Entwicklung in der Branche vorantreiben. Dies ist angesichts des derzeitigen wirtschaftlichen Klimas besonders wichtig.«