MSI Try’n Buy im Dezember

Produkte

Ein Wind Netbook, drei Notebooks und drei Nettops stehen Fachhändlern für risikoloses Ausprobieren zur Auswahl.

Die Try’nBuy-Aktion von MSI bietet jedem Fachhändler die Möglichkeit aus einer Auswahl von Produkten jeweils zwei MSI Produkte unverbindlich einzukaufen und im Ladengeschäft auszustellen. Im Dezember stehen das MSI Wind Luxury, die Notebooks VR602, EX620 und EX630 sowie drei Varianten des Wind PC zur Auswahl.

Das MSI Wind U100-1616XP Luxury ist mit einem 1,6 GHz Intel Atom Prozessor und 1 GB DDR2 667 RAM sowie Windows XP Home Netbook ausgestattet. Aufgewertet mit einem 802.11n WLAN-Modul verspricht das Netbook jetzt noch größere Reichweite und schnelleren kabellosen Datentransfer sowie weiterhin Bluetooth V2.0EDR für Verbindungen mit Smartphones, Handys, Headsets usw. Über fünf Stunden Akkulaufzeit dank des 6-Zellen-Akkus, die 160GB große Festplatte und das Widescreen-Display mit LED-Technologie kosten 309 Euro (HEK).

Der neue Wind PC setzt laut Hersteller auf vollen Funktionsumfang bei kleinsten Abmessungen mit Intel Atom-Antrieb, 1 GB DDR2 RAM, 160 GB SATA Festplatte und DVD Double Layer Supermulti-Laufwerk. Mit sechs USB-2.0-Slots und einem 4-in-1-Cardreader zeigt sich der schmale und lüfterlos leise PC anschlussfreudig.

Die Aktionsware ist im Einkauf ab 209 Euro erhältlich über Actebis Peacock, api, COS, Devil, Extra Computer, Ingram Micro, Siewert & Kau, TechData und WAVE. Die Ware kann direkt über die Distribution geordert werden oder der Fachhändler schickt die ausgefüllte Faxbestellung direkt an MSI. Mit Erhalt der Ware beginnt die vierwöchige Rückgabefrist. In diesem Fall muss der Händler lediglich eine E-Mail schicken. Der Fachhändler erhält nach Prüfung der Ware eine Gutschrift vom Distributor gemäß Einkaufsrechnung.

Lesen Sie auch :