Die Maus von Sandberg soll’s allen zeigen

Produkte

Mit der Markteinführung einer neuen Lasermaus möchte Sandberg auf dem Markt für Zeigegeräte seinen Marktanteil erobern.

Die Sandberg Wireless Laser Mouse will eine ganz spezielle Maus sein. Die verwendete Lasertechnologie soll es ermöglichen, sie auf jeder Oberfläche zu verwenden, also auch auf Glastischen oder Oberflächen aus poliertem Blech, mit denen eine normale optische Maus zu kämpfen hätte.

Erling Hoff Petersen, Vertriebsdirektor von Sandberg A/S, erklärt: “Es gibt einige sehr starke Marken auf dem Markt für Zeigegeräte. Dies bedeutet, dass wir den Nutzern im Grunde genommen mehr für Ihr Geld bieten müssen. Wenn wir dies nicht tun, dann haben wir keine Chance, uns auf dem Markt eine einflussreiche Position aufzubauen. Wir glauben, dass ein gutes Produkt zu einem wettbewerbsfähigen Preis die beste Werbung ist, die man haben kann.”

Sandberg setzt schon seit längerem auf ungewöhnliche Mäuse, so zum Beispiel auch mit einer Version, die mit kabellosem Strom funktioniert. Und auch mit der “Sofa-Tastatur” wollte man schon mal punkten.