Tarox mit neuem Partnermodell

News

Der BTO-Hersteller und Systemhaus-Distributor hat sein Fachhandelspartnermodell dreistufig gegliedert und um eine Reihe von Angeboten erweitert.

Das neue Partnermodell umfasst nun drei unterschiedliche Stufen der Zusammenarbeit: Tarox Fachhandelspartner, Servicepartner und Premiumpartner. Jeder Fachhändler soll dabei selbst entscheiden können, welcher Partnerstatus für seinen Erfolg der Richtige ist, meint der Hersteller. Versprochen werden: „abrechenbare Servicedienstleistungen, Bonusausschüttung bei Jahreszielerreichung, ein leistungsbezogener Werbekostenzuschuss, Marketingstreuartikel, professionelle Schulungen (technisch und vertriebsorientiert), Messe- und Eventunterstützung, Demogeräte für Teststellungen, aktive Lead-Generierung und -Vermittlung, Finanzierungsleistungen und qualifizierter, gezielter Presales-Support für das Projektgeschäft. Natürlich kann auch eine Umsatz-Jahresvereinbarung auf Tarox Produkte getroffen werden.

Unter dem Motto „Steigen Sie mit uns auf“ soll die Kernaufgabe des neuen Fachhandelskonzepts sein, „das gemeinsame Wachstum noch intensiver zu fördern“. Als nächste große Herausforderung sieht man es bei Tarox an, das Thema Virtualisierung im Mittelstand zu etablieren. Für die „Tarox Virtualisierungskampagne“ in Zusammenarbeit mit VMware sucht der Anbieter noch weitere Premiumpartner für den Vertrieb, Consulting und Service im gesamten Bundesgebiet. Interessierte wenden sich an die Tarox Marketingabteilung unter 0231/98980376 oder per Mail unter marketing@tarox.de.

Lesen Sie auch :