BitDefender auf Expansionskurs im Channel

News

Bis Ende des Jahres will BitDefender sein Vertriebsnetz mit Lothar Symanofsky als neuem Gesamtvertriebsleiter auf über 1.000 Partner ausbauen.

„Die Nähe zu unseren Partnern und Kunden ist für uns von elementarer Bedeutung“, erklärt Symanofsky. Der frisch ernannte Gesamtvertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) zeichnet für alle Sales-, Support-, Channel-, E-Commerce- und Retail-Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich. Er übernimmt diesen Bereich von Harald Philipp, der sich nunmehr ausschließlich der Geschäftsführung widmen wird.

„In den nächsten Wochen und Monaten werden wir unser Reseller-Netzwerk drastisch erweitern“, stellt Symanofsky in Aussicht. „Gleichzeitig unterstützen wir unsere Partner mit gezielten Marketing-, Vertriebs-, Zertifizierungs- und Support-Programmen aktiv auf den B2B- und B2C-Märkten.“

Der Anbieter von „proaktiv arbeitenden“ Sicherheitslösungen hat schon vor kurzem seine Pre-Sales und B2B-Support-Abteilung erheblich ausgebaut. Diese Abteilung widmet sich erklärtermaßen den Bedürfnissen des Fachhandelsbereichs.