Aeneon-Speicherprodukte bei Tech Data

NewsProdukteTrends

Tech Data wird ab sofort Qimondas Speicherprodukte für den Channel- und Retail-Markt unter dem Markennamen Aeneon vertreiben.

Qimonda Europe, die Vertriebsgesellschaft für das Europageschäft des Speicherchipherstellers Qimonda AG, und Tech Data haben eine Vertriebsvereinbarung für Deutschland und Österreich geschlossen.
Mit Aeneon verfolgt der Hersteller nach eigener Aussage eine dedizierte Channel-Strategie. Das umfangreiche Portfolio beinhaltet Speichermodule für den Einsatz in PCs und Notebooks, wie beispielsweise die XTune-Overclocking-Serie und DDR3-Speicher. Im Sinne einer „Green IT“ positioniert Quimonda seine Produkte zudem als stromsparende Alternative für den Einsatz in Servern. Diese sind als Registered DIMMs und Fully Buffered DIMMs erhältlich.
„Mit der Aufnahme von Tech Data Deutschland in unser Distributionsnetzwerk werden wir zusätzliches Marktwachstum bei Fachhandelspartnern realisieren“ glaubt Quimonda-Chef Jörg Strughold. Und weiter: „Wir halten Tech Data für einen besonders geeigneten Partner, um Serviceleistungen für unsere Endkunden zu bieten.“