Trifacta startet Partnerprogramm

News

Trifacta möchte mit dem neuen „Wrangler Partner Program“ ein Ökosystem zur Datenvorbereitung schaffen und sucht deutsche Reseller.

Trifacta hat das „Wrangler Partner Program“ ins Leben gerufen. Dabei geht es nicht um die bekannte Jeans-Marke, sondern um so genannte Data-Wrangling-Lösungen. Das Programm soll Geschäftspartner unterstützen und in die Lage versetzen, Trifacta-Lösungen zu verkaufen und zu implementieren sowie Innovationen mit Trifacta zu entwickeln.

Dieses Programm dient der Erweiterung des größten Ökosystems zur Datenaufbereitung, das Reseller und Consulting-Partner sowie Technologie-Partner u. a. aus den Bereichen Business Intelligence (BI), Hadoop, relationale Datenplattformen und Cloud-Dienste umfasst. Das „Wrangler Partner Program“ von Trifacta ist ein Ökösystem von Resellern, Beratungsunternehmen und Technologieanbietern, mit dem Ziel, den Einsatz von Data-Wrangling-Lösungen in Unternehmensabteilungen und Analyseteams zu fördern.

„Das Wrangler Partner Program ermöglicht uns massive Skalierung in großem Stil und wir können mehr Unternehmen dabei unterstützen, mehr aus ihren Daten herauszuholen, indem wir ein globales Netzwerk von führenden Service- und Technologieanbietern mit Tools ausstatten, mit denen sich größerer geschäftlicher Nutzen für ihre Kunden generieren lässt“, so Fergus Moroney, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung und Allianzen bei Trifacta. „Wir freuen uns sehr darüber, in welch erstaunlichem Maße Trifacta nachgefragt wird. Maßgeblichen Anteil daran haben sicher das wachsende Partner-Ökosystem und unsere Integrationsmöglichkeiten mit vorhandenen Datenplattformen und Analytics-Technologien, die Kunden in Unternehmen bereits implementiert haben.“