Ingram Micro vertreibt Anoto-Displays und -Digitalstifte

Produkte
Anoto Live Display 55inch (Bild: Anoto)

Der Anbieter von LFDs und Eingabestiften hat ein weltweit geltendes Vertriebsabkommen mit dem Broadliner unterzeichnet. Dieser stärkt damit sein Angebot im Digital-Signage- und Kollaborations-Umfeld.

Die Anoto Group hat einen Vertrag zum globlen Vertrieb seiner Produkte mit Ingram Micro abgeschlossen.

ingram-Micro (Logo: Ingram-Micro)

Die bisherigen Partner des schwedischen Herstellers Anoto, der sich vor allem auf Datenerfassung durch Digitale Stifte konzentriert, werden nun ergänzt durch die Reseller aus dem Ingram-Micro-Händer-Pool. Diesmal handelt es sich sowohl um die Stifte als auch um spezielle große Präsentationsbildschirme, die den globalen Deal einläuten.

Der Vertriebsvertrag über die Anoto Live Displays und andere Enterprise-Kollaborationslösungen beginnt mit dem „Anoto Live 55 4K“-Display, das mit den Hochpräzisions-Digitalstiften des Herstellers arbeitet. Das interaktive 4K-Display sei aufgrund hoher Marktnachfrage entwickelt worden, sagt das Unternehmen.

Die beiden Unternehmen wollen das gesamte Digital-Signage-Portfolio des schwedischen Anbieters als „ideale Ergänzung“ für die bestehenden Display- und Unified-Communiations-Angebote des Distributors anbieten.

Das erste Modell der Produktreihe, die zur Integrated Systems Europe Anfang Februar in Amsterdam vorgestellt wurde, der interaktive 55-Zoll-Bildschirm, soll bald für Vorbestellungen verfügbar sein. Die Auslieferung soll dann im zweiten Quartal 2016 gestartet werden.

[mit Material von AntonySavvas, channelbiz.co.uk]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen