Channel

Phil Sorgen (Bild: Microsoft)

Microsoft-Channel hat keine „Sorgen“ mehr

Fast drei Jahre war Phil Sorgen Leiter des weltweiten Partner-Ökosystems des Software-Herstellers. Nun kümmert er sich in anderer Position um den viel anspruchsvolleren Enterprise-Bereich in den USA. „Sorgen“-los ist Microsoft also nicht.