HP startet Online-Content-Syndication-Programm

Was ist ein Brand Discovery ?
HP-Logo (Bild: HP)

Die richtigen Produktinformationen und diese immer auf dem aktuellsten Stand, das sollte die oberste Priorität von Onlineanbietern sein, denn nur so lassen sich Kunden überzeugen und damit die Umsätze steigern.

Um dies mit geringem Aufwand zu erreichen, bietet HP ein exklusiven Service für seine Fachhändler an, der

HP Online Product Syndication Service (komplettes Programm als PDF). Dieser Service ist völlig kostenfrei für Fachhändler  und füttert Webseiten automatisch mit den allerneuesten Produktinformationen zu HP-Produkten. Features, Fotos und Videos werden so wie von selbst in die Internet-Auftritte der Fachhändler integriert. Mit diesem Service lassen sich Conversionrates um bis zu 22 Prozent steigern.

HP Syndication-Beispiel (Bild: Hewlett-Packard)
So kann die Präsentation in eigene Seiten eingebunden werden.

Der „HP Online Product Syndication Service“ macht es möglich, die neuesten HP-Produkte ansprechend zu präsentieren, ohne selbst einen Finger dafür krümmen zu müssen kein Schreiben von Marketingtexten, kein Aufwand durch grafische Gestaltung und kein technischer Aufwand durch Codieren von Webseiten.

Mit diesem Service  bekommen Kunden die Information nach der sie suchen, um zu einer fundierten Kaufentscheidung zu kommen und bleiben so auf den Internetseiten des entsprechenden Händlers.

Der Service umfasst die meisten HP-Produktreihen wie Desktops, Notebooks, Tablets, Displays, Drucker und Zubehör. Die Produktpräsentationen sind vorbereitet für die Anzeige auf der Partner-Site und werden jeweils nur über die Gerätenummer aufgerufen – der Rest geht automatisch.

Das Prinzip der Integration in die eigenen Seiten ist “Set it and Forget it”. Die jeweils komplette Produktpräsentation wird dort angezeigt, wo die entsprechenden Produktnummern stehen. Sobald neue Produkte herauskommen, liefert HP die passenden Präsentations- und Kauf-Routinen. Ein Testbeispiel zeigt, wie das aussehen kann.

Der Service umfasst die meisten HP-Produktgruppen wie Desktops, Notebooks, Tablets, Monitore, Drucker und Zubehör. Die genaue Präsentation der Produkte und Informationen ist bereits hinterlegt,  sie muss nur über die jeweilige Gerätenummer abgerufen werden – der Rest geht automatisch.

Das Prinzip dieses Services ist “einstellen und vergessen”. Die Produkte und Informationen werden dort angezeigt, wo die entsprechenden Produktnummern hinterlegt sind. Sobald neue Produkte herauskommen, liefert HP die passenden Informationen. Ein Beispiel zeigt, wie das aussehen kann.

Die Implementaion kann über eine MiniSite oder innerhalb eines Pop-Up-Fensters erfolgen, es werden Inhalte in vorhandene Webseiten eingebettet, als Frame oder als eine Mischung. Sie beinhalten jeweils die wichtigsten Verkaufsargumente, Videos, Bilder, Kompatibilitäten und technischen Spezifikationen, damit Interessierte auch wirklich alle Informationen finden, die Sie für Ihre Kaufentscheidung benötigen.

Idealerweise wird der MiniSite-Button oder der eingebundene Content gleich oben auf der Titelseite eingeblendet.

Das Syndication Program ist vor allem dazu gedacht, den Kunden umfangreich zu informieren und damit zum Kauf zu bewegen – damit er nicht zur Suchmaschinen greift.

HP-Händler müssen sich lediglich anmelden und den fertigen Code in ihre Webseiten einbinden. Um herauszufinden, wie einfach und effektiv das ist, reicht eine Registrierung auf der HP-Homepage.

 

HP Content Syndication