(Bild: Mozilla)

Firefox bringt Youtube zurück aufs Fire TV

Als “Last-Minute-Geschenk” bezeichnet Mozilla seinen Browser Firefox für Amazons Fire TV und Fire TV Stick. Das stimmt: Die Einschränkungen durch den Streit zwischen Google und Amazon können so umgangen werden.

Google zieht Youtube von Amazon Fire TV und Echo Show ab

Der Streaming-Stick zeigt Youtube-Videos nur noch bis Ende 2017 an. Echo Show schließt Google schon ab kommenden Montag von Youtube aus. Google beklagt, dass Amazon bestimmte Produkte aus seinem Sortiment wie Chromecast und Nest nicht in sein Sortiment aufnimmt.

Apple iPad 9,7" (Bild: Apple)

Apple plant angeblich günstiges iPad

Das Tablet soll im zweiten Quartal 2018 zum Preis von 259 Dollar an den Start gehen. Laut Digitimes will Apple damit den weiteren Absatz von 10 Millionen iPads im Quartal sichern. Das neue Tablet soll auch Abnehmer in der Industrie und im Dienstleistungssektor finden.

Windows-10-Logo: Schrift schwarz (Bild: ZDNet.de)

Microsoft meldet 600 Millionen aktive Windows-10-Geräte

In den vergangenen rund sechs Monaten kommen 100 Millionen Geräte hinzu. Damit steigert Windows 10 sein Wachstum leicht gegenüber den Vormonaten. Die ursprünglich für 2018 geplante Marke von einer Milliarde aktiven Windows-10-Geräten knackt Microsoft nun wohl erst 2019.

Microsoft Azure (Bild: Microsoft)

Microsoft öffnet Azure für VMware Workloads

Das Angebot richtet sich an Kunden, die von VMware auf eigenen Servern auf Microsofts Cloud-Angebot umsteigen wollen. Der kostenlose Dienst Azure Migrate unterstützt die Migration von Multi-Server-Applikationen. Microsoft erlaubt sogar die Ausführung von VMware-Virtualisierung auf Azure-Hardware.

Intel XMM 8060 5G-Modemchip (Bild: Intel)

Intel kündigt 5G-Mobilfunkchip für 2019 an

Verbraucher sollen ab dem zweiten Halbjahr 2019 in den Genuss der neuen Mobilfunktechnik kommen. Der 5G-Chip XMM 8060 unterstützt laut Intel aber auch die älteren Standards 2G, 3G und 4G. Ab 2018 bietet das Unternehmen auch einen Gigabit-LTE-Modem-Chip an.