Auth0 kooperiert mit deutschen Partnern

News
Verschlüsselung (Bild: Shutterstock)

Der Identitätsanbieter Auth0 baut sein Partner-Netzwerk in der DACH-Region aus. Konkret wird Auth0 seine Lösungen künftig über PWC Deutschland, NTT Data sowie Softchoice vertreiben.

Auth0 kooperiert in DACH mit den neuen regionalen Implementierungspartnern  PWC Deutschland, NTT Data und Softchoice.

“Die Integration der Auth0-Lösungen in das Geschäft der Partner verschafft uns zum einen die Möglichkeit, bei umfangreichen digitalen Transformationsprojekten berücksichtigt zu werden, und damit Identitymanagement von Anfang an strategisch zu verankern. Andererseits ersetzen unsere Partner die lokale Expertise, die wir mit unseren eigenen Teams vor Ort noch nicht abdecken können,“ so Steven Rees-Pullman, Europa-Chef von Auth0.

Nach eigenen Angaben benötigen heute gut 83 Prozent aller digitalen Anwendungen eine entsprechende Authentifizierung (zum Beispiel beim Erstellen eines Nutzerkontos). Im Partnerverbund möchte Auth0 die Einführung eines Identitätsmanagements so kundenindividuell wie möglich gestalten.

„Angesichts der schnellen Entwicklung des Marktes sind flexible Lösungen für Authentifizierung sowie Verifizierung unerlässlich, um eine komfortable und sichere Customer Experience zu ermöglichen“, so Thomas Hammer, Open Banking-Experte bei PwC Deutschland.

„Der deutliche Anstieg der Nachfrage nach Identitätsmanagement hat in unglaublichem Maße dazu beigetragen, wertvolle Partnerschaften mit führenden Unternehmen weltweit einzugehen“, so Bill Lapcevic, VP Business Development bei Auth0. Die Beziehungen zu unseren Partnern helfen uns dabei, mit Auth0 neue Gebiete und Regionen schnell zu erschließen.“ Allein im ersten Halbjahr 2020 konnte Auth0 dank seines Partnergeschäfts 72 Prozent mehr Neukundengewinne verzeichnen, als noch im Jahr zuvor.

Quelle Titelbild: Shutterstock

Lesen Sie auch :