Ingram Micro Cloud startet Wettbewerb Comet für Start-Ups

News
Ingram Micro Cloud (Bild: Ingram Micro)

Der Distributor Ingram Micro sucht mit dem Wettbewerb Comet die besten lokalen B2B-Start-up-Unternehmen. Deutschsprachigen Softwareentwicklern stehen Preise in Höhe von 250.000 Dollar in Aussicht.

Ingram Micro ruft Softwareentwickler zur Teilnahme an der Comet Competition auf.  Die Gewinner der Go-to-Market Fundings der DACH-Region in Höhe von 250.000 US-Dollar werden beim Finale in Salzburg am 22. Oktober 2019 ermittelt. Die Top 3 erhalten zudem ein Ticket für den Cloud Summit 2019 in Augsburg vom 14. bis 15. November 2019. Die 15 besten Teilnehmer weltweit werden beim Cloud Summit 2020 in Miami gegeneinander antreten, um sich 1 Million US-Dollar in bar zu sichern.

Als Open-Call-Wettbewerb ist der Wettbewerb darauf ausgerichtet, die nächste Generation an B2B-Software-Innovatoren zu entdecken, zu finanzieren und auf den Markt zu bringen. Im Rahmen der Competition sollen vier unabhängige Softwareanbieter (ISVs) ausgezeichnet werden, die bei der Markteinführung ihrer Lösungen Unterstützung vom Branchenführer Ingram Micro Cloud bekommen. Die Comet Competition ist die einzige Start-up-Förderung, die ISVs im Bereich B2B dabei hilft, kommerziellen Erfolg für ihre Technologie zu erzielen und den IT-Channel gezielt aufzubauen.

Um an der Comet Competition teilzunehmen, werden ISV-Bewerber anhand einer Reihe von Kriterien bewertet – darunter Zukunftsvision, Potenzial im Channel und Bereitschaft für ein Ökosystem. Die Gewinner werden von einer Fachgruppe aus angesehenen Spezialisten, Führungskräften und Branchenkennern ausgewählt und alle Teilnehmer erhalten ein fundiertes Expertenfeedback. Die Bewerbungen können ab sofort bis einschließlich 30. September 2019 über diesen Link https://comet-competition.addapptation.com eingereicht werden. Hier finden Teilnehmer auch weitere Details zum Wettbewerb.

Ingram Micro hat sich als der schnellste Weg zur Markteinführung für ISVs erwiesen, die ihre SaaS- oder IaaS-basierten Lösungen aufbauen und skalieren wollen. Einmal im Ingram Micro Cloud Marketplace integriert, sind ISVs in der Lage, ihre Lösungen schnell zu skalieren, zu bewerben, zu verkaufen und bei Channelpartnern sowie den Kunden in mehr als 50 globalen Märkten einzusetzen. Weitere Informationen zu den ISV-Programmen von Ingram Micro finden Interessenten unter www.ingrammicrocloud.com/at/de/solutions-i-am-isvsi/.

 

Lesen Sie auch :