Acronis startet Cyber-Partnerprogramm

News

Acronis will mit seinem Acronis Cyber-Partnerprogramm  Partnern in der DACH-Region (Deutschland, Schweiz und Österreich) höhere Frontend-Margen, höhere Umsätze pro Transaktion durch abgeschlossene Verträge und Rabatte sowie Unterstützung von neuen Cloud-basierten Geschäftsmodellen bieten.

Acronis führt mit dem Acronis Cyber-Partnerprogramm ein neues Margen-Modell ein: Für die Partner bedeutet dies einen deutlichen Anstieg der Frontend-Rabatte und einer Steigerung der Frontend-Marge im zweistelligen Bereich.

Das Acronis Cyber-Partnerprogramm besteht aus vier Stufen: Unregistered, Authorized, Gold und Platinum Reseller, die sowohl von Vertriebspartnern als auch von Acronis Partner Account Managern verwaltet werden.  Ein Grow to Gold (G2G)-Programm soll gut vorbereiteten Partnern helfen, innerhalb eines Jahres das Gold-Level zu erreichen.

“Das Acronis Cyber Partnerprogramm wird unseren Partnern helfen, ihr Unternehmenswachstum zu beschleunigen, indem es den höchsten Standard an Cyber-Protection bietet, der heute auf dem Markt verfügbar ist. Die Cyber-Protection-Lösungen von Acronis sind benutzerfreundlich, sehr zuverlässig und können zu niedrigen und vorhersehbaren Kosten zur Verfügung gestellt werden. Dieses Programm stärkt unseren Resellern den Rücken, indem es höhere Gewinnmargen, enorme Wachstumschancen, exzellenten Vertrieb und technischen Support beinhaltet”, sagt Heiko von Soosten, Regional Channel Sales Manager.

Das neue Acronis Cyber Partnerprogramm bietet Zugang zu einer umfassenden Auswahl an Cyber-Protection-Produkten und -Services einschließlich Backup, Disaster Recovery, Storage, File Sync and Share,  Blockchain-basierter Authentifizierung und Ransomware-Schutz auf Basis von künstlicher Intelligenz.

Um das aktualisierte Master Channel Incentives Agreement (MCIA) anzufordern, sollten Partner sich an Ihren Acronis Account Manager vor Ort wenden.

Lesen Sie auch :