Bitdefender und ISP*D: NTSA-Trainingskurs in München

News
ntsa

Bitdefender und ISP*D laden zu einem kostenfreien Cybersecurity Training für Bitdefenders Network Traffic Security Analytics (NTSA) bei München ein. Stattfinden tut das ganze unter dem Motto: Netzwerk Traffic Analyse – Sicherheitsverletzungen in Echtzeit erkennen und eliminieren.

Miteinhergehend mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen entwickeln sich die digitalen Bedrohungen und die Landschaft der Cyberangriffe immer weiter. Gemeinsam mit Software-Distributor ISP*D International Software Partners veranstaltet das IT-Sicherheits-Unternehmen Bitdefender hierzu ein Partnertraining in Poing bei München.

Das Network Traffic Security Analytics (NTSA) soll eine schnelle Erkennung von komplexen Bedrohungen ermöglichen. Funktionieren soll dies durch die Ergänzung der bestehenden Sicherheitsarchitektur mit angepassten Verteidigungsmechanismen. Sowohl im Netzwerk als auch an den Endpunkten.

Beim Training werden Bitdefenders Presales und Vertriebler Einblicke in Erfahrungsberichte großer Kunden geben und die Funktionalitäten ihrer Lösung daran erläutern.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 30. April 2019 in Poing bei München statt. Das Event beginnt um 9.30h und endet (inklusive Mittagessen) um 13.30h.

Weitere Informationen und die Anmeldeoptionen finden Sie online unter diesem Link.

 

Quelle Titelbild: Bitdefender

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen