Ingram Micro startet Apple Produkt-Konfigurator

NewsProdukte

Fachhändler können bei Broadliner Ingram Micro ihre Apple Rechner mit dem Produkt-Konfigurator selbst zusammenstellen.

Mit dem neuen Apple Produkt-Konfigurator von Ingram Micro können sich Fachhändler ihre Apple-CPUs, Grafikkarten usw. aus einer Vielzahl von Produktvarianten auswählen. Dank einer Verknüpfung mit dem Online-Bestellsystem des Distributors sehen sie zudem sofort, ob ihre Wunschkonfiguration verfügbar ist.

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Prozessoren, Grafikkarten, verschieden große Speichervarianten und vieles mehr. Einmal erstellt, kann die Konfiguration gespeichert und für folgende Bestellungen erneut verwendet werden. Kompatibilitätsprobleme sind dabei nahezu ausgeschlossen: Angeboten werden stets ausschließlich die Komponenten, die zum gewünschten Apple-Gerät passen. Das richtige Zubehör in Form von Maus und Tastatur kann ebenfalls gleich konfiguriert und mitbestellt werden. Das interne Online-Bestellsystem IM.Order von Ingram Micro ist in den Produkt-Konfigurator eingebunden. Nutzer sehen so jederzeit, ob das ausgewählte Produkt gerade verfügbar ist. Durch die Einbindung des Kundenaccounts in den Konfigurator lässt sich jede Bestellung durch den Fachhändler bequem und zeitsparend abwickeln.

„Wir freuen uns, dass wir das Serviceangebot im Bereich Systems für unsere Reseller ausbauen konnten. Mit dem neuen Apple Produkt-Konfigurator bietet Ingram Micro Fachhändlern die Möglichkeit, ihr Produktportfolio noch gezielter an die individuellen Wünsche ihrer Endkunden anzupassen und sich dadurch einen potenziellen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen“, so Wolfgang Jung, Senior Director Systems Group DACHH bei Ingram Micro.

Lesen Sie auch :