Comstor erweitert Mentor Program

NewsRetail

VAD Comstor legt die zweite Welle seines Business Development Programms für Cisco Key-Partner auf.

Value Add Distributor Comstor will eine Gemeinschaft ausgewiesener Cisco-Experten schaffen. Das »Comstor Mentor Program« (CMP) soll Händlern helfen, ihr Cisco Business auszubauen. Es liefert ihnen Consulting, vielfältigen Support im Projektgeschäft und Training für Vertrieb und Technik. In UK erprobt, konnte es den Umsatz der beteiligten Reseller signifikant steigern, oftmals verdoppeln. Nach der Initialisierungsphase in Deutschland startet Comstor Berlin jetzt die zweite Welle des CMP. Es ist eine multilaterale Initiative der Comstor Distribution auf deutscher und europäischer Ebene und des Netzwerkherstellers.

Nach der Initialisierung des Programms zu Ende des letzten Jahres haben weitere fünf ausgewählte Comstor Partner ihre Beteiligung in der zweiten Welle des CMP zugesagt. Sie bereiten sich und ihre hausinternen Teams derzeit auf die Umsetzung vor. Erste gemeinsame Businesspläne wurden bereits ausgearbeitet. Schulungen und ergänzende Zertifizierungen laufen parallel. Die Einführungsveranstaltung für die Vertreter der neu involvierten Systemhäuser fand schon im Mai in der Eschborner Cisco-Zentrale statt. Seitdem ist auch die upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH aus Nürnberg als begleitendes Consulting-Unternehmen dabei. Sie unterstützt die beteiligten Partner in strategischen und vertrieblichen Fragen.

„Comstor hat mit ihrem CMP ein sehr erfolgreiches Konzept kreiert, das wir nun in einer zweiten Welle mit weiteren Key-Partnern erfolgreich umsetzen werden“, erklärte Comstor-Chef Thomas Schoon bei der Präsentation des in England erprobten und in UK bewährten Programms. „Die upDATE hilft uns, die exzellenten Erfahrungen unserer britischen Kollegen hier auf Deutschland zu übertragen.“

„Wir sind mit großem Elan dabei und freuen uns sehr, mit unseren vertrieblichen Schulungen und Zertifizierungsangeboten unser langjähriges strategisches Know-how einbringen zu können“, ergänzt Walter Kapp, Geschäftsführer der upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH. In die Seminare und Trainingsprogramme seines Unternehmens sind immerhin drei Jahrzehnte praktische Erfahrung in der IT eingeflossen. Seit 15 Jahren bilden insbesondere Beratungsdienstleistungen für Cisco und deren Partner einen wichtigen Schwerpunkt.

Nach den Plänen der Comstor sollen alsbald weitere Channel Partner hinzugewonnen werden. Alle vier bis sechs Monate soll ein kleiner Kreis intensiv vorbereitet und in die exklusive Gruppe aufgenommen werden. Ziel ist es, über die kommenden Monate und Jahre 60 Partner zu fördern und als regional ausgewiesene Cisco-Experten in ganz Deutschland zusammenzubringen.

„Unsere britischen Kollegen können deutlich belegen, dass die am CMP beteiligten Partner durchweg ihr Cisco-Geschäft überdurchschnittlich steigern, teilweise sogar verdoppeln konnten“, erklärt Martin Venmann, Sales Director Comstor Deutschland. „Zusammen mit Cisco und upDATE werden wir unsere Partner konsequent begleiten und nachhaltig unterstützen, um diese ambitionierten Geschäftsziele zu erreichen.“

Die Resonanz ist positiv. Die dritte Welle des »Comstor Mentor Program« ist deshalb bereits für Ende August avisiert.

Lesen Sie auch :