Wick Hill vertreibt Corero Network Security

News

Der Distributor Wick Hill nimmt die Netzwerkschutz-Lösungen von Corero Network Security ins Portfolio auf.

Der Hamburger VAD Wick Hill will die Produkte von Corero Network Security in den Fachhandel bringen. Der Sicherheitsanbieter bietet Abwehrfunktionen gegen Cyber-Bedrohungen wie verteilte Dienstverweigerung, so genannte Distributed Denial of Service (DDoS)-Attacken. Die DDoS Defense Appliances für DDoS Defense Systeme (DDS) und die SmartWall Threat Defense Appliance für Service Betreiber garantieren maximalen Schutz vor DoS- und DDoS-Attacken auf Netzwerk- und Anwendungsebene.

Helge Scherff, Geschäftsführer Deutschland bei Wick Hill: „DDoS-Attacken sind eindeutig eine der größten Gefahren für IT-Infrastrukturen und Applikationen. Um entsprechende Angriffe zu erkennen und wirksam abzuwehren, können unsere Partner jetzt zu den hochperformanten und mehrfach ausgezeichneten DDoS-Defense-Systemen von Corero Network Security greifen und so maximalen Schutz auf der Netzwerk- und Anwendungsebene erzielen.”

Lesen Sie auch :