HP erweitert Storage Angebot

NewsProdukte

Speicher-Lösungen zu Einstiegspreisen hat HP angekündigt, die über den Channel an KMUs verkauft werden sollen.

HP bietet künftig Storage Lösungen, die deutlich unter 10.000 Euro kosten und für den Mittelstand gedacht sind. Die neuen Lösungen sind erhältlich im Partner-Programm HP Simply StoreIT, das Teil von HP Just RightIT ist, wie der Hersteller auf der Global Partner Conference ankündigte.

Das neue Speichersystem HP MSA 1040 Storage nutzt die bewährte HP-MSA-Speichertechnologie, die weltweit bereits über 400.000 Mal installiert wurde. Es bietet bis zu 50 Prozent mehr Leistung als das Vorgängermodell schon ab 5.900 Euro, also 25 Prozent günstiger.

Noch preiswerter ist HP StoreEasy Storage, die Einstiegslösung für Network Attached Storage (NAS). . Der Einstiegspreis liegt bei 3.300 Euro. Die Lösung umfasst ein Storage-Betriebssystem der jüngsten Generation für besseren Datenzugriff sowie höhere Sicherheit und Anwendungsleistung.

Das Backup-System HP StoreOnce 4500 Backup lässt sich jetzt dreimal so stark skalieren wie bisher – zum selben Einstiegspreis wie bisher. Damit erhalten mittelgroße Unternehmen eine kosteneffiziente Lösung, um sich gegen Datenverlust zu schützen: Das System bietet verbesserte Sicherungsfeatures wie eine hohe Deduplikations-Leistung. Die Kunden können zunächst mit einem kleineren System einsteigen und dieses bei Bedarf auf bis zu 124 Terabyte nutzbare Kapazität erweitern.

Lesen Sie auch :