Kodak Alaris: Gerbershagen wird CEO

News

An die Spitze des Document Imaging Spezialisten Kodak Alaris wird der Deutsche Ralf Gerbershagen berufen.

Kodak Alaris ist im September 2013 aus der Taufe gehoben worden und führt die Tradition der Kodak Geschäftsbereiche Document Imaging und Personalized Imaging fort. Jetzt wurde mit Ralf Gerbershagen als neuer CEO ein Deutscher an die Unternehmensspitze berufen. Mit Wirkung zum 1. April 2014 verantwortet er die weltweite Führung des Unternehmens mit den Bereichen Document Imaging und Personalized Imaging.

Gerbershagen kommt von Motorola Mobility, einer Tochtergesellschaft von Google, wo er seit Jahren in verschiedenen Führungspostionen tätig war, zuletzt als Vice President und General Manager von Motorola Mobility Europe und Managing Director der Motorola Mobility Germany GmbH. Er ist Mitglied des Boards of Directors der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (American Chamber of Commerce in Germany), Vorstandsmitglied des BITKOM (Bundesverband der Informationstechnologie und Telekommunikation) sowie Mitglied des CeBIT-Beirats. Er ist ausgebildeter Elektrotechniker (FH Bingen).

Am 3. September 2013 hat der UK Kodak Pension Plan (KPP) die Übernahme der Kodak Geschäftsbereiche Document Imaging und Personalized Imaging abgeschlossen und das neue Unternehmen „Kodak Alaris“ gegründet.

Lesen Sie auch :