Telekom startet Partnerprogramm

NewsRetail

Die Telekom hat für den Mittelstand ein einheitliches Partnerprogramm für IT, Maschinenkommunikation, Festnetz und Mobilfunk aus der Taufe gehoben.

Die Telekom will die Zusammenarbeit mit Partnern intensivieren und startet zur CeBIT 2014 ein Partnerprogramm Mittelstand. Es bündelt erstmals die Partner¬aktivitäten in den Produktbereichen IT – mit den Themen Cloud und De-Mail –, Machine-to-Machine (M2M) sowie Festnetz und Mobilfunk unter einem Dach. Zielgruppe sind Partner aus dem Mittelstand, unter anderem Systemhäuser, Softwarehersteller, Vermarkter, Hoster, Versender und M2M Start-ups.

„Im Partnerprogramm Mittelstand verbinden wir die technologische und wirt¬schaftliche Stärke der Telekom und die Nähe und Lösungskompetenz unserer starken Partner. So ermöglichen wir dem Mittelstand in ganz Deutschland, von allen Vorteilen des vernetzen Arbeitens zu profitieren. Es ist eine ‚Win-win-win-Situation‘: Unsere Partner haben die Chance, im Rahmen einer stabilen, sicheren Partnerschaft neue Marktpotenziale zu erschließen. Wir wachsen gemeinsam mit ihnen im IT-Markt und erreichen gerade auch kleinere mittel¬ständische Unternehmen. Und unsere gemeinsamen Kunden erhalten zukunftssichere Produkte und Lösungen, um sich langfristig im Wettbewerb behaupten zu können“, erklärt Patrick Molck-Ude, Leiter Vertrieb und Service Geschäftskunden.

Das Partnerprogramm Mittelstand besteht aus verschiedenen Partnerschafts¬modellen und drei Stufen mit unterschiedlichen Anforderungen an die Partner. Je nach Einstufung profitieren die Partner von Leistungen wie Marketing- und PR-Maßnahmen, Qualifizierungen oder gemeinsamen Events. Dabei können sie in nur einem Produktbereich oder in mehreren aktiv sein, haben aber immer einen Telekom-Ansprechpartner und profitieren gleichzeitig von einem umfas¬senden Partner-Netzwerk. „Wir wollen es unseren Partnern einfach machen, mit uns zu kooperieren. Darum haben wir ein konsolidiertes Programm über alle Produkte aufgebaut“, so Roland Angst, Leiter Partnervertrieb Geschäfts¬kunden.

Neben den Vermarktungsaktivitäten der Festnetz- und Mobilfunkpartner im Partnervertrieb und Handel, liegt der Fokus im Partnerprogramm Mittelstand auf dem wachsenden Cloud-Markt. Die Telekom unterstützt ihre Partner beim Auf- und Ausbau Cloud-basierter Lösungen und Services. Zur CeBIT starten die Produkte vCloud, Swyx und Microsoft Lync. Im sogenannten Reselling-Modell beziehen Partner die Leistungen direkt aus der sicheren Telekom-Cloud, bündeln sie mit ihren eigenen Lösungen und Services – und vermarkten diese anschließend an ihre Kunden. Dadurch bleiben sie unabhängig in der Vermarktung ihres Cloud-Portfolios und stärken ihre Kundenbeziehung. Patrick Molck-Ude: „Wir möchten mit unseren Partnern langfristig, sicher und wett¬bewerbsfähig zusammenarbeiten und uns gemeinsam weiterentwickeln – und das besonders im richtungsweisenden IT-Markt im deutschen Mittelstand.“

Lesen Sie auch :