Ingram Micro Mobility eröffnet Büro in Düsseldorf

NewsProdukte

Distributor Ingram Micro verstärkt seine Präsenz im Westen und möchte demnächst für seinen Mobility Bereich ein drittes Büro eröffnen.

Das Mobility Geschäft läuft bei Broadliner Ingram Micro in Deutschland sehr erfolgreich, wie die jüngst veröffentlichen Quartalszahlen gezeigt haben und CEO Monie bestätigte. Der Mobility-Bereich der Ingram Micro eröffnet im zweiten Quartal 2014 ein neues Büro am Standort Düsseldorf / Ratingen. Düsseldorf ist nach Trier und Dornach der dritte Standort des Mobility-Teams in Deutschland.

„Unser Ziel ist es, möglichst nah am Markt zu agieren. Zusätzlich zu den Standorten in Trier und München werden wir deshalb ein weiteres Büro in Ratingen eröffnen. Damit verkürzen wir die Wege hin zu unseren Partnern und werden unseren Footprint im Großraum Düsseldorf deutlich ausbauen“, kommentiert Thorsten Bischoff, der in Deutschland für das Geschäft der Ingram Micro Mobility zuständig ist, die räumliche Expansion. Die Vorbereitungen für den Standortaufbau sind bereits in der finalen Phase. Das Team in Düsseldorf/Ratingen wird aus Mitarbeitern aufgebaut, die derzeit vorrangig aus dem Homeoffice bzw. dem Büro in Trier agieren. „Wir planen einen Ausbau unseres Teams. Die Präsenz an drei Standorten sehen wir in diesem Zusammenhang auch als Wettbewerbsvorteil“, betont Thorsten Bischoff.

Lesen Sie auch :