Xerox: Fechner wird General Managerin

News

Jacqueline Fechner übernimmt als Country General Managerin der Xerox GmbH die Verantwortung für den deutschen Markt.

Jacqueline Fechner ist seit 1. Januar 2014 neue Country General Managerin der Xerox GmbH. Sie ist seit November 2013 bei Xerox und hatte zunächst die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) von Jo Van Onsem übernommen. Die Leitung der Large Enterprise Operations wird Jacqueline Fechner weiter parallel zu ihrer Stelle als Country General Managerin ausüben. Jacqueline Fechner hat einen Diplom-Abschluss in Informatik und Betriebswirtschaft der Universität Dortmund. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.

Jo Van Onsem hat zum 1. Januar eine internationale Position übernommen, in der er als Group President die Transportation und Government Group von Xerox leitet. Van Onsem bleibt zudem Geschäftsführer von Xerox Deutschland.

Jacqueline Fechner hat ihre Karriere Anfang der 90er Jahre bei HP begonnen. Zuletzt war sie als Leiterin globale Planung und Strategie für die HP Managed Services Organisation zuständig. Nach HP folgte eine führende Position bei der Wincor Nixdorf International GmbH, in der sie das gesamte Outsourcing-Geschäft verantwortete. In ihrer letzten Tätigkeit war sie bei der Wipro Technologies GmbH tätig und leitete dort die Energy & Utilities Organisation in Deutschland, Österreich und Schweiz.
Jo Van Onsem, Geschäftsführer der Xerox GmbH und Group President Global Transportation und Government: „Wir freuen uns sehr, dass wir Jacqueline Fechner als Country General Managerin der Xerox GmbH und für die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations gewinnen konnten. Aus ihren Positionen bei HP, Wincor Nixdorf und Wipro bringt Frau Fechner wertvolle Erfahrungen aus dem Services-Geschäft mit, die sich sehr gut auf unser Dienstleistungsportfolio übertragen lassen. Hiervon werden sowohl Xerox als auch gleichermaßen unsere Kunden profitieren.“

Lesen Sie auch :