Kaseya kauft 365 Command

News

Kaseya ergänzt sein Produktportfolio für das IT-Systemmanagement durch den Erwerb von 365 Command um eine Lösung für die Verwaltung von Cloud-Anwendungen von Microsoft.

Kaseya hat 365 Command übernommen, das sich darauf spezialisiert, die Cloud Application Suite für Microsoft Office 365 zu verwalten. 365 Command ist ein Hosted Service, der die Windows PowerShell-Kommandozeilen-Schnittstelle (Command Line Interface) durch ein benutzerfreundliches Web-Interface mit einem erweiterten Funktionsumfang ersetzt. Um Standard-Managementaufgaben durchzuführen, sind daher keine PowerShell-Scripts mehr erforderlich. Mit den Reporting-Funktionen haben Administratoren einen Überblick über die Microsoft Office 365-Umgebung.

“Die Nutzerzahlen von Microsoft Office 365 steigen rasant an. Daher sind immer mehr mittelständische Unternehmen und MSPs auf der Suche nach besseren und effizienteren Wegen, um diese Anwendungen zu verwalten”, sagt Yogesh Gupta, Chief Executive Officer von Kaseya. “Durch die Übernahme von 365 Command erweitert Kaseya seine Produktpalette um ein weiteres leitungsstarkes Tool, das Anwendern dabei hilft, die Verwaltung ihrer IT-Umgebungen drastisch zu vereinfachen”, so Gupta weiter. “Damit gibt Kaseya Unternehmen und MSPs die Mittel für ein nahtloses Management von modernen IT-Infrastrukturen und Anwendungen an die Hand.”

Lesen Sie auch :