CANCOM SE kauft on line Datensysteme GmbH

News
Cancom

CANCOM SE verstärkt seine Systemhauspräsenz mit dem Kauf der Berliner on line Datensysteme GmbH, die sich auf den öffentlichen Sektor fokussiert.

CANCOM baut seine Stellung in Norddeutschland und im öffentlichen Dienst aus. Mit Notarvertrag vom 30. September 2013 übernimmt die CANCOM SE zum 30.09.2013 100 % der Anteile an der on line Datensysteme GmbH in Berlin.

Die on line Datensysteme GmbH ist ein lösungsorientiertes, vorwiegend in Deutschland tätiges IT-Systemhaus, das seinen Kunden ganzheitliche Lösungskonzepte rund um IT-Infrastruktur anbietet. Das Leistungsspektrum gliedert sich in die Bereiche Beratung, Implementierung, Produktgeschäft, Schulung und Dokumentation sowie Service und Support. Das Unternehmen hat sich als langjähriger IT-Systemhaus-Partner im öffentlichen Dienst etabliert. Neben der Unternehmenszentrale in Berlin unterhält die on line Datensysteme GmbH mehrere Servicestandorte in ganz Deutschland. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 87 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 39,5 Mio. Euro bei einem EBITDA von 3,3 Mio. Euro.

Der Kaufpreis wird durch die Ausgabe von 750.000 neuer CANCOM Aktien als Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage geleistet. Die Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage erfolgt im Rahmen des Genehmigten Kapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts. Mit der Akquisition möchte CANCOM einerseits Synergien heben und andererseits die eigene Marktstellung im Norden Deutschlands weiter ausbauen. Zudem kann die CANCOM Gruppe das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern verstärken.

Lesen Sie auch :