Propalms führt Geschäfte von Pano Logic weiter

NewsProdukte

Der britische IT-Infrastruktur-Anbieter Propalms Ltd. hat jetzt die Akquisition des im Oktober 2012 vom Markt gegangenen Zero Client-Anbieters Pano Logic abgeschlossen. Die Pano Produkte sind in Deutschland bei Avnet erhältlich.

Für die Zero Clients von Pano Logic gibt es ein Leben nach dem Tod. Propalms hat den Lagerbestand sämtlicher Produkte, den weltweiten Kundenstamm sowie die Support-Infrastruktur von Pano Logic übernommen. Die Pano Logic-Produkte wird Propalms neben seinen bereits im Markt etablierten Lösungen für Application Delivery, SSL, VPN-Zugriff und virtuelle Desktop-Infrastruktur als selbständigen Bereich etablieren.

Die Muttergesellschaft von Propalms, Rodz Holdings, hatte den Kauf bereits am 14. Januar 2013 abgeschlossen und alle Pano Logic-Vermögenswerte von Sherwood Capital Partners übernommen, dem für den Verkauf von Pano Logic eingesetzten Unternehmens. Für die Anwender der Desktopvirtualisierungslösung von Pano Logic bedeutet dies Investitionssicherheit: Support, Wartung und Produktlieferung werden fortgeführt, außerdem hat Propalms die technische Weiterentwicklung der Lösung angekündigt, noch für 2013 wird eine neue Version avisiert.

Als Channel-fokussierter Hersteller wird Propalms die bisherigen Vertriebsstrukturen im Channel und Distribution beibehalten. Die Avnet Technology Solutions GmbH hat weiterhin die exklusiven Distributionsrechte für Pano Logic-Produkte in Deutschland und unterstützt alle Propalms-Partner weiterhin bei Beratung und Vertrieb der Lösung.

Derzeit richtet Propalms eine US-basierte Support-Struktur ein, das Europa-Geschäft wird vom Propalms-Firmensitz in York sowie einem Standort in Deutschland aus betreut. Der Pano Logic-Support ist ab sofort unter support@panologic.com oder support@propalms.com erreichbar. Bestehende Maintenance- und Support-Verträge der Pano Logic-Kunden wurden vom neuen Eigentümer 1:1 übernommen und werden weitergeführt.

Robert Zysblat, President von Propalms: „Unser wichtigstes Anliegen ist es derzeit, für Ruhe und Sicherheit innerhalb der verunsicherten Pano Logic-Anwender zu sorgen. Bestandskunden haben fortan wieder eine verlässliche Anlaufstelle für Support-Anfragen. Langfristig stellen wir die Lizenzierung und Weiterentwicklung der innovativen und nach wie vor einzigartigen Zero-Client-Technologie von Pano Logic sicher.“ Propalms/Pano arbeitet dafür mit dem bewährten Entwickler-Team der bisherigen Pano Logic an der Weiterentwicklung der Lösung, um allen Kunden eine zukunftsfähige und attraktive Form der Desktopvirtualisierung zu ermöglichen.

Lesen Sie auch :