ALSO: Lorz übernimmt Netzvermarktung

NewsStrategie

Matthias Lorz, Geschäftsführer Service der ALSO Deutschland GmbH, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs ‘Netzvermarktung‘ innerhalb der NT plus.

Matthias Lorz leitet künftig den Bereich ‘Netzvermarktung‘ innerhalb der NT plus. Sein Vorgänger Steffen Ebner, bisheriger President Telecommunications, verlässt nach offiziellen Angaben auf eigenen Wunsch das Unternehmen und scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem operativen Geschäft aus.

Die operativen Strukturen und ihre Verantwortlichkeiten innerhalb des Bereiches, im Einzelnen: Netzvermarktung (Nina Barwitzki), TK Sales (Holger Dölle), Netzvermarktung Außendienst TK (Lars Öhlschläger) und Netzvermarktung Außendienst IT / Netmaster (Thomas Heidbreder) bleiben dabei unverändert.

Die Standortleitung für den NT plus Stammsitz in Osnabrück wird Reiner Schwitzki, Sprecher der ALSO Geschäftsführung, zusammen mit Matthias Lorz verantworten.

Matthias Lorz sagt: „Als ganzheitlich aufgestellter ITK-Distributor legt die ALSO Deutschland großen Wert auf den Bereich Netzvermarktung und dessen strategische Entwicklung – zusammen mit unseren Partnern sehen wir hier enormes Potenzial für Themen wie Unified Communication und Mobility.“

Lesen Sie auch :