COMPUTERLINKS geht nach Polen

News
Stephan Link, Vorstandsvorsitzender der COMPUTERLINKS AG

COMPUTERLINKS hat eine eigene Landesgesellschaft in Polen gegründet.

Die neugegründete COMPUTERLINKS Sp. z o.o. firmiert in Warschau. Mit dem zweiten Standort in Osteuropa – in Ungarn besteht bereits seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Landesgesellschaft – möchte COMPUTERLINKS den interessanten polnischen Wachstumsmarkt erschließen. Gleichzeitig kann der VAD speziell für die internationalen Hersteller seine Professional Services jetzt vor Ort erbringen.

„Auch wenn die wirtschaftliche Lage in den einzelnen osteuropäischen Ländern zurzeit sehr unterschiedlich ist, bietet die Region auch weiterhin ein enormes Wachstumspotenzial. Speziell Polen hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Mit einer eigenen Gesellschaft in diesem Land können wir von der dort vorherrschenden Dynamik überproportional profitieren und unsere Hersteller in ihren Aktivitäten vor Ort optimal unterstützen“, so Stephan Link, Gründer und Vorstandsvorsitzender der COMPUTERLINKS AG.

Lesen Sie auch :