Huawei: Cheng wird Geschäftsführer

News

Die Huawei Technologies Deutschland GmbH, deutsche Tochtergesellschaft der Huawei Technologies Co., Ltd., bekommt zum 1. November 2012 mit Toni Cheng einen neuen Geschäftsführer.

Toni Cheng, neuer Geschäftsführer Huawei Technologies Deutschland GmbH, war zuvor vier Jahre lang maßgeblich am Aufbau und Erfolg der Huawei Technologies Switzerland AG beteiligt und wechselt jetzt an die Spitze der Geschäftsführung von Huawei Technologies Deutschland nach Düsseldorf. Er tritt damit die Nachfolge von Lewis Xu an, der drei Jahre die Position inne atte.

„Der europäische Markt und insbesondere Deutschland stehen im Fokus unseres internationalen Geschäfts. Ich freue mich daher sehr auf meine neue Aufgabe und die Herausforderungen, die mich in diesem spannenden Markt erwarten. Mein Ziel ist es, die starke Position von Huawei Technologies weiter auszubauen und gemeinsam mit unseren Partnern den deutschen ITK-Standort nachhaltig weiterzuentwickeln“, so Toni Cheng, Geschäftsführer der Huawei Technologies Deutschland GmbH.

Toni Cheng schloss seinen Master in Information Administration an der Peking University ab. Sieben Jahre lang war Toni Cheng für Nortel tätig, bevor er als Managing Director maßgeblich am Aufbau der Huawei Technologies Switzerland AG beteiligt war.

Huawei Technologies ist seit zehn Jahren auf dem deutschen Markt aktiv und beschäftigt vor Ort mehr als 1.600 Mitarbeiter.

Lesen Sie auch :