NetApp erweitert Partner-Ökosystem

NewsProdukteRetail

NetApp hat zusätzliche Partner aus der Medienbranche gewonnen, um die Speicherherausforderungen in der Film- und Fernsehproduktion zu bewältigen.

Storage-Hersteller NetApp hat sein Technology-Alliance-Ökosystem für Medien und Entertainment deutlich erweitert. Lösungen aus dem NetApp Technology Alliance Program sind auch auf der International Broadcasting Conference (IBC) vom 7.-11. September in Amsterdam ausgestellt.

Neue NetApp Partner sind Actus Digital, Digital Rapids, Marquis Broadcast, MXFserver, Rorke Data (an Avnet Company), Signiant, Vidispine und Vizrt. Zu den langjährigen Partnern zählen ATTO Technology, Dalet und Quantum. Mit ihrer Teilnahme an dieser Technologieallianz demonstrieren die Hersteller die Interoperabilität ihrer Produkte mit NetApp Storage-Lösungen für die Produktion, das Management und die Bereitstellung von Content. NetApp liefert die Storage-Basis für eine Reihe erstklassiger Umgebungen für Postproduction und Medienproduktion.

NetApp arbeitet mit seinen Alliance-Technology-Partnern an Technologietests und Applikationsintegration. Das NetApp-Ökosystem ist in der Lage, IT-Ausfallsicherheit der Enterprise-Klasse sowie die für Medien- und Entertainment-Workflows nötige Bandbreite, Kapazität und Kosteneffizienz überzeugend zu kombinieren. Zu den getesteten Workflows zählen die Erfassung der Inhalte, Media Asset Management, Bearbeitung und Kodierung, File-basierte Qualitätskontrolle, Bereitstellung der Dateien sowie Archivlösungen.

Lesen Sie auch :