Netapp bringt neue Storage-Systeme

NewsProdukte

Mit der FAS2240 bringt Netapp eine Lösung, die besonders für den Channel interessant ist und eine Kampfansage an EMC darstellt.

Die FAS 2240 soll das neue Flaggschiff von Netapp werden. Von Verkaufserfolgen berichtet Herbert Bild, Solutions Marketing Manager, EMEA bei Netapp : „Die Investitionsbereitschaft in Deutschland ist vorhanden. Aber der Wettbewerb schläft nicht und wir streiten uns mit EMC um die Nr. 1 Position. EMC VNX ist sicher ein gutes Produkt und wir spüren es, aber mit unserer neuen FAS2240 haben wir jetzt eine Waffe gegen die VNX-e.“ Die FAS2240 bietet Investitionsschutz durch Skalierbarkeit und richtiges Management, mehr Effizienz in virtuellen Infrastrukturen von VMware und effizientes Backup mit NetApp Syncsort Integrated Backup (NSB). Die FAS2240 ist laut Bild besonders für KMUs interessant und quotebar ab November. Sie ist der Ersatz für FAS2020 und FAS2050. Die FAS2040 bleibt bestehen, dort gibt es aber eine Preissenkung. Mit der FAS2240 wird das Lizenzmodell geändert, alle Protokolle werden jetzt mitgeliefert. Dieses Lizenzschema wurde übernommen von größeren Systemen. „Das Lizenzschema ist jetzt sehr viel  channelfreundlicher“, berichtet Bild.

Lesen Sie auch :