iPad2: Materialkosten 326 Dollar

Produkte

Die Analysten von iSuppli haben die Materialkosten des Apple iPad2 entschlüsselt.

Für 499 Euro wird das Apple iPad2 Ende März erhältlich sein. Für Apple bleibt dabei eine gute Marge, denn laut einer detaillierten Analyse von iSuppli betragen die Materialkosten gerade einmal 326,60 Dollar in der Grundversion. Das sind sechs Dollar mehr als für die erste Version des iPads vom April 2010. Die beteiligten Hersteller und Komponenten sind weitgehend gleich geblieben. Deutlich hochwertiger ist allerdings der Touch Screen und das Display: Während hier für den Original iPad noch 95 Dollar anfielen, kalkulieren die iSuppli-Analysten für das iPad2 einen Preis von 127 Dollar.  Erheblich teurer ist auch der A5 Prozessor, der 75 Prozent mehr kostet als der A4 im Vorgänger. Auch die Batterie ist verbessert und kostet 25 Dollar gegenüber 21 Dollar im alten Modell.