Nachfrage nach Disk-Storage wächst

Produkte

Der Umsatz von Disk-Storage-Systemen ist im vierten Quartal 2010 zweistellig gewachsen und hat ein Volumen von mehr als acht Milliarden Dollar erreicht.

Mit dem explodierenden Datenvolumen wächst auch die Nachfrage nach Storage-Systemen. Laut den Marktforschern von IDC betrug das Marktvolumen von Disk-Storage-Systemen im vierten Quartal 2010 8,3 Milliarden Dollar, eine Zunahme um 14,3 Prozent. Das gesamte Speichervolumen entspricht einer Kapazität von mehr als fünf Petabytes. Als Markführer liegen EMC und HP gleichauf, gefolgt von IBM, Dell und Netapp.