Watchguard bei Ingram Micro

News

Aktuell haben Ingram Micro und Watchguard ihre nunmehr neunjährige Partnerschaft vertieft und das über den Broadliner vertriebene Sortiment des Herstellers von Netzwerk­sicher­heitslösungen weiter ausgebaut.

Über Ingram Micro werden neben dem bekannten Angebot an Extensible Threat Management (XTM) Produkten mit Firewall-Funktionalität, Spam- und Web-Blocker, Gateway AV/IPS sowie den SSL Produkten zur sicheren Kommunikation jetzt auch die Extensible Content Security (XCS)-Produkte verkauft. Mit den XCS-Produkten komplettiert Ingram Micro das Watchguard Produktportfolio. Watchguards XCS-Produkte sind für den Einsatz in KMUs so wie in großen Unternehmen gleichermaßen geeignet.

»Mit dem nun deutlich verbesserten XCS-Portfolio, basierend auf der BorderWare BSP-Technologie, können wir neue und vielfältigere Möglichkeiten für umfassende, professionelle Sicherheitslösungen anbieten«, kommentiert Michael Haas, Regional Sales Manager DACH EE bei Watchguard, das erweiterte Produktportfolio. »Ingram Micro ist aufgrund ihrer breiten Marktdurchdringung und der flexiblen Vertriebsmöglichkeiten bei ‚Volume und Value‘ auch im XCS-Produktbereich für uns der richtige Partner, um unser erweitertes Sortiment bestmöglich zu vertreiben«, zeigt sich der Wachtguard-Manager überzeugt.

»Die Vertriebserweiterung auf das gesamte Watchguard Portfolio ist ein schönes Kompliment und ein großer Vertrauensbeweis an unser engagiertes Team, das seit fast einem Jahrzehnt mit dem Hersteller zusammenarbeitet«, findet Klaus Donath, Direktor der Networking & Software Group (NSG) bei Ingram Micro. Und weiter: »Die Teams im Einkauf, Produktmanagement und unser Sales-Consultant sind bestens vorbereitet und freuen sich, unseren Fachhandelskunden nun rund um das gesamte Watchguard Portfolio Beratung und Betreuung anzubieten.« Für weitere Informationen können sich Fachhandelspartner an den Sales Consultant Patrick Klatt unter der Telefonnummer 089 /4208-1219 oder via e-Mail wenden.

Lesen Sie auch :