Datango Partner Meeting 2009

NewsStrategie

Am 15. Oktober erfahren Kunden und Interessierte ab 10 Uhr in den Räumen von Hasso Plattner Ventures in Potsdam mehr über den Spezialisten für Electronic Performance Support Systeme und E-Learning. Neben seinem internationalen Partnerkonzept stellt das Unternehmen Einsatzszenarien und Neuerungen der datango performance suite (dps) vor. Diese dient dazu, den Umgang mit Enterprise-Software zu erleichtern.

Welche Rolle spielt der Faktor Mensch beim Wissenstransfer der Zukunft? Diese Frage und andere beantwortet die datango AG auf ihrem Partner Meeting. Die Veranstaltung soll den konstruktiven Dialog zwischen datango und seinen Partnern, Kunden sowie Interessierten fördern. Dabei stehen zum einen die Anwendungsmöglichkeiten der datango performance suite im Vordergrund. Die Lösung arbeitet unter anderem wie ein Online-Coach für Nutzer von komplexer Betriebssoftware wie SAP, um Arbeitsabläufe zu erleichtern und Prozesse in Unternehmen zu vereinfachen. Somit können Arbeitszeit, Kosten und Schulungsaufwand eingespart werden.   

Zur Veranschaulichung schildern zwei Partnerunternehmen ihre Praxiserfahrungen und die Vorteile der Zusammenarbeit: Dr. Gabriel Dohmen und Thomas Rexroth, Trainers4training, beschreiben den Einsatz von Autorentools sowie die Nutzung von Lernmedien in SAP-Schulungsprojekten. Im Anschluss beleuchtet Georg Schranner von VIWIS den »Mehrwert des Zusammenspiels von Lernplattform und Inhal«.

Neben den technologischen Vorteilen der datango-Lösung zeigt der Informationstag strategische Wege im Rahmen des Partnerkonzeptes auf. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu Vertriebsargumentation und Kooperationsmarketing sowie eine Road Map für die nächsten Monate. Das Event richtet sich daher sowohl an bestehende Partner als auch an Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Diskussionsrunde sowie eine Abendveranstaltung im Krongut Bornstedt in Potsdam.